Haben Sie Fragen?
 0251 149891-0

Plugin für WordPress

WordPress
Systemvoraussetzungen
  • PHP Version 5.4.0 oder höher
  • WordPress 4.6 oder höher
Lizenz
  • GNU General Public License v3.0
  •  
Installation

Laden Sie das Plugin für WordPress über den nachfolgenden Link herunter:

getLaw-WordPress-API.zip

Klicken Sie im Backend von WordPress auf den Menüpunkt "Plugins" und anschließend auf den Button "Installieren". Danach klicken Sie auf den Button "Plugin hochladen", durchsuchen Ihren PC nach dem Archiv "getLaw-WordPress-API.zip" und wählen dieses aus. Abschließend klicken Sie auf den Button "Jetzt installieren".

Nach der Installation klicken Sie auf den Button "Plugin aktivieren".

Einrichtung

Nach der Installation des Plugins steht Ihnen im Backend von WordPress unter dem Menüpunkt "Einstellungen" eine neue Seite mit der Bezeichnung "getLaw-WordPress-API" zur Verfügung. Tragen Sie dort in das Feld "API-Schlüssel" den individuellen API-Schlüssel Ihres Textes ein.

Sie können jeweils einen API-Schlüssel für folgende vier Texte eintragen: Impressum, Datenschutzerklärung, Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung.

Die Anzeige des Textes auf einer Seite erfolgt über den jeweiligen Shortcode:

[getlaw text='impressum']
[getlaw text='datenschutz']
[getlaw text='agb']
[getlaw text='widerruf']

Tragen Sie dazu den Shortcode auf der gewünschten Seite ein.

Der Text wird nach Veröffentlichung der Seite angezeigt.

Das Plugin ruft den Text automatisch alle 24 Stunden von getLaw ab. Falls gewünscht, können Sie den automatischen Abruf in den Einstellungen durch Setzen eines Häkchens deaktivieren. Ein manueller Abruf des Textes von getLaw ist in den Einstellungen jederzeit über den Button "Text manuell abrufen" möglich.